ifzFrühstück_010918

Aktuelles

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Isoliert sich Tunesien innerhalb der MENA-Region?
Feminismen in Transformation?
Im Rahmen des Internationalen Frauenfrühstücks des Internationalen Frauenzentrums Bonn e.V. berichtete Frau Dr. Anna Antonakis, Politikwissenschaftlerin aus Berlin, über den politischen Wandel in Tunesien und die feministischen Perspektiven in Tunesien.

Emanzipierte tunesische Frauen fürchten Gefährdungen ihrer Errungenschaften durch Wirtschaft und politische Krisen in anderen angrenzenden Staaten. Die Veranstaltung soll einen Überblick geben über den politischen Wandel und feministische Perspektiven in Tunesien.

IFZ-Frühstück